Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Tennenlohe
Baiersdorfer SV II
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Trotz über einer Halbzeit in Überzahl sprang für Tennenlohe am vergangenen Wochenende gegen Niederndorf nur ein Punkt heraus – am Samstag will es der SV zum Heimdebüt der neuen Übungsleiter besser machen: „Nach dem guten Spiel mit gefühlt 85 Prozent Ballbesitz in Niederndorf, bei dem wir nur das Toreschießen vergessen haben, erwartet uns mit Baiersdorf eine junge und schwer einzuschätzende Truppe“, warnt Tennenlohes Spielleiter Dominik Nagel. In der Tat sind die Krenkicker, blickt man auf die bisherigen Ergebnisse, wohl die Wundertüte der Liga. Für Tennenlohe zählt im Rennen um die vorderen Plätze aber nichts anderes als ein Heimsieg: „Da wir weiterhin um den Aufstieg mitspielen wollen, müssen wir wie letzten Sonntag spielen und diesmal unsere Chancen auch endlich verwerten“, gibt Nagel vor.