Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Oberndorf
TSV 2000 Rothenburg II
15.
30.
45.
60.
75.
90.

 Eindrucksvoll drängte die Heimelf die Gäste von der ersten Minute an in deren Hälfte zurück und erspielte sich Chance um Chance. Um so überraschender war es, dass die Gäste aus der Tauberstadt in der 15. Minute glücklich mit 1:0 in Führung gingen. Der FC ließ sich dadurch nicht beeindrucken. Ein von Norman Winner getretener Freistoß wurde abgefälscht und ließ den Gäste-Keeper keine Chance. Nur zwei Minuten später erhöhte Yannik Vogelgesang mit einem wuchtigen Kopfball zum viel umjubelten 2:1-Führungstreffer. Dann war erneut Kopfballungeheuer Yannik Vogelgesang zur Stelle und erhöhte per Kopf auf 3:1. Die Mannen von Trainer Peter Lutz ließen in der zweiten Hälfte nicht nach. Auch Andy Bauer, Lukas Herbolsheimer und Arthur Krämer durften sich noch in die Torschützenliste zum 6:1-Endstand eintragen. Aufgrund einer eindrucksvollen geschlossenen Mannschaftsleistung geht der Sieg für den FC Oberndorf völlig in Ordnung und hätte bei konsequenterer Torausbeute noch höher ausfallen können. dwe