Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Uwe Neunsinger heuert in Aiglsbach an

Uwe Neunsinger hat nach dem kurzen Intermezzo in der Bayernliga beim TSV Abtswind einen neuen Verein gefunden. In Zukunft wird er den TV Aiglsbach in der Landesliga Mitte trainieren.

Altin Gashi Eltersdorf II Vach
Bless Fiebig ATSV Erlangen Ziel unbekannt
Benedikt Sinelis Großdechsendorf ATSV Erlangen
Lucas Melchner SK Lauf ATSV Erlangen
Daniel Melchner SK Lauf ATSV Erlangen
Anzeige
Bezirksliga
Nord
Rene Ebersberger SpVgg Erlangen TV Erlangen
Andre Karius SpVgg Erlangen TV Erlangen
Hannes Wirth Buckenhofen Karriereende
Karim Farhan Tennenlohe Ziel unbekannt
Nicolas Roas TV Erlangen Großdechsendorf
Landesliga
Nordost
Altin Gashi Eltersdorf II Vach
Muhammed Abubakar Forchheim Pause
Justin Opcin Quelle Groß'lohe
Dustin Koricic Bayern Kickers Groß'lohe
Manuel Reichert Feuchtwangen SG Unterschwaningen
Bayernliga
Nord

Abiama: "Wir sind als Team stark"

Auch für den SC Eltersdorf geht es in die Pause. Manager Joachim Uhsemann aber hat weiter viel zu tun: Ein Arbeitskreis muss her. Auch sein aktuell treffsicherster Stürmer wird sich nicht ausruhen.

Bless Fiebig ATSV Erlangen Ziel unbekannt
Benedikt Sinelis Großdechsendorf ATSV Erlangen
Lucas Melchner SK Lauf ATSV Erlangen
Daniel Melchner SK Lauf ATSV Erlangen
Marsel Lustig FC Augsburg ATSV Erlangen
Bezirksliga
Süd

Dittenheim holt auch die Gebrüder König

Der FV Dittenheim legt mit einem weiteren Bayernliga-erprobten Spieler auf dem Transfermarkt nach. Oskar König kommt mit seinem Bruder Tom von der SG Heidenheim/Hechlingen/ Döckingen .

Manuel Bittlmayer Marienstein Kareth-Lappersdorf
Johannes Meyer Ansbach Dittenheim
Roul Ebersbach TSV Scheuerfeld Roth
Tom König SG Heidenheim Dittenheim
Oskar König SG Heidenheim Dittenheim
Landesliga
Mitte

Uwe Neunsinger heuert in Aiglsbach an

Uwe Neunsinger hat nach dem kurzen Intermezzo in der Bayernliga beim TSV Abtswind einen neuen Verein gefunden. In Zukunft wird er den TV Aiglsbach in der Landesliga Mitte trainieren.

Manuel Bittlmayer Marienstein Kareth-Lappersdorf
Jürgen Bayer Zuletzt Vereinslos Woffenbach
Fabian Heblik Selbitz Neumarkt
Matthias Graf Vilzing Ettmannsdorf
Nico Tremml Vilzing Bogen
Regionalliga
Bayern

Zwei Eigentore bescheren die Club-U21

Regionalliga // 22. Spieltag: Die U21 des 1. FC Nürnberg feierte einen deutlichen Heimerfolg. Die Kleeblatt-U23 musste sich dagegen mit einem Punkt begnügen.

Sercan Sararer Zuletzt Vereinslos Türkgücü München
Andi Manhart Buchbach Eintracht Freising
Mustafa Özhitay Zuletzt Vereinslos Memmingen
Simon Rhein Nürnberg U21 Würzburger Kickers
Casper Tengstedt FC Midtjylland Nürnberg U21

Euer Draht in die Redaktion

Ihr habt Fragen, Informationen oder sonstige Anregungen für uns? Kein Problem. Über diese Kanäle könnt ihr uns erreichen.

3:2! Kleeblatt-U17 dreht Spiel in Frankfurt

U19- und U17-Bundesliga // 14. und 16. Spieltag: In Frankfurt siegte die SpVgg-U17 in der Endphase. Die U19 der Ronhofer holte einen Punkt, die U17 des Clubs ging seit langer Zeit mal wieder leer aus.

1.
VfB Stuttgart
14 31:14 33
2.
FC Bayern München
14 42:15 32
3.
1. FSV Mainz 05
14 33:11 31
4.
TSG 1899 Hoffenheim
14 30:15 30
5.
SC Freiburg
14 26:16 26
6.
Eintracht Frankfurt
14 31:20 25
7.
Karlsruher SC
14 16:26 18
8.
FC Ingolstadt 04
14 13:22 15
9.
1. FC Heidenheim
14 18:23 14
10.
1. FC Kaiserslautern
13 15:26 13
11.
Kickers Offenbach
14 16:31 12
12.
FC Augsburg
14 18:31 9
13.
SSV Ulm 1846
13 7:30 6
14.
Greuther Fürth
14 13:29 5
1.
TSG 1899 Hoffenheim
16 56:14 40
2.
1. FSV Mainz 05
16 35:17 38
3.
FC Bayern München
16 35:20 35
4.
FC Augsburg
16 42:24 28
5.
VfB Stuttgart
16 29:23 25
6.
SpVgg Unterhaching
16 28:25 21
7.
SV Wehen Wiesbaden
15 24:31 19
8.
Eintracht Frankfurt
16 27:37 19
9.
1. FC Nürnberg
16 22:29 17
10.
SV Darmstadt 98
15 20:31 17
11.
Karlsruher SC
16 9:21 17
12.
SC Freiburg
16 14:28 13
13.
Greuther Fürth
16 16:32 13
14.
Stuttgarter Kickers
16 13:38 9

Lea Paulick: Jenseits des Rampenlichts

Die 19-jährige Torhüterin braucht als Profifußballerin vom großen Geld nicht zu träumen, das Ziel ist trotzdem die Bundesliga. In Jena war sie schon nah dran.