Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Stefan Wüst bleibt ein "Hembi"

Der SV Rednitzhembach verlängert mit seinem Trainer

Anfragen gab es für Stefan Wüst in diesen Wochen einige, doch erster Ansprechpartner war für den Trainer der SV Rednitzhembach, für den er aktuell bereits in der zweiten Saison arbeitet. Und auch darüber hinaus, denn beide Seiten einigten sich jetzt auf eine weitere Zusammenarbeit.

Bleibt den "Hembis" treu: Trainer Stefan Wüst.

 / © SV Rednitzhembach

„Wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit“, ließ Spielleiter Stefan Fröbel wissen. Im ersten Jahr führte Wüst die Hembacher in die Relegation zur Bezirksliga, dort kassierten sie allerdings gegen TSV Freystadt eine bittere Niederlage.

In der laufenden Saison wollen es die „Hembis“ natürlich besser machen. Und es schaut nicht schlecht aus. Aktuell rangieren sie — zwei Punkte hinter Spitzenreiter 1. FC Deining, bei einem Spiel weniger - in guter „Angriffsposition“. Auch Wüst kam die frühe Verlängerung seines Vertrags nicht ungelegen: „So können wir uns voll aufs Sportliche konzentrieren!“ 

Mehr zum Thema