Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

TSV Absberg: Schärtel bleibt - Huber übernimmt die Reserve

Schneider und Walter geben Traineramt bei der "Zweiten" ab

Der Trainer der 1. Mannschaft des TSV Absberg, heißt auch in der kommenden Saison 2018/2019 Franz Schärtel. Einen Wechsel gibt es auf der Trainerposition der Reserve.

Franz Schärtel bleibt Absberg treu. 

 / © Hochreuther

Nach dem souveränen Wiederaufstieg als Meister der Kreisklasse West im vergangenen Jahr, rangiert der TSV Absberg derzeit auf dem 8. Tabellenplatz in der Kreisliga Neumarkt/Jura Süd. Zwar befindet sich der TSV nach der jüngsten Ergebniskrise wieder leicht im Abstiegskampf, die Verantwortlichen sind aber überzeugt, den Klassenerhalt in den verbleibenden Spielen zu sichern und damit eine letztendlich gute Kreisliga-Saison abzuschließen. Diesen erfolgreichen Weg, wollen Übungsleiter Franz Schärtel und Verein auch in der kommenden Saison weiterführen, worauf sich die beiden Parteien nun verständigten.

Veränderungen gibt es dagegen bei der 2. Mannschaft des TSV Absberg. Christian Schneider und Daniel „Jackson“ Walter geben dort ihr gemeinsames Traineramt zur neuen Saison ab. Diesen Posten übernimmt ab Sommer Christoph Huber, der von der DJK Obererlbach nach Absberg kommt und derzeit seinen Trainerschein absolviert. Für Christoph Huber ist es die erste verantwortliche Position im Herrenbereich, nach verschiedensten Stationen in den Jugendmannschaften von Heideck, Katzwang, Kalbensteinberg, Frickenfelden und Obererlbach, wo er aber zuletzt auch schon in den beiden vergangenen Jahren während der Hallensaison für die Herrenmannschaft verantwortlich war.

Mehr zum Thema