Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Stopfenheim gewinnt im Derby - Pollenfeld und Unterreichenbach stehen oben

Kreisliga West 3. Spieltag, Sonntag

Dank zweier Kantersiege grüßen Pollenfeld und Unterreichenbach von der Tabellenspitze der Kreisliga West. Die DJK Stopfenheim gewinnt das Derby und Veitsaurach steht nach seinem Heimsieg als einziges Team noch ohne Gegentor da.

Die DJK Stopfenheim (rote Trikots) hatte im Derby gegen Ramsberg/St. Veit ihr Visier richtig eingestellt.

 / © Bastian Mühling

Beide Teams tasteten sich zunächst ab, sodass die Zuschauer in der Anfangsphase auf Torchancen warten musste. Nach ersten Angriffsbemühungen auf beiden Seiten zogen die Gäste das Spiel etwas mehr auf ihre Seite und gingen in der 37. Minute durch einen Kopfball von Spielertrainer Eigler in Führung. Im zweiten Durchgang agierten die Urus aus einer starken Defensive und konnten durch Mario Gsänger die Führung erhöhen. Der Heimelf fehlte es an dem Tag an offensiver Durchschlagskraft, und so war ein abgefälschter Freistoß von Eberhardt noch eine der gefährlichsten Aktionen. Weiß konnte den Ball allerdings über die Latte lenken (76.). Die sich nun bietenden Räume nutzten die Gäste eiskalt aus. In der 79. Minute erhöhte erneut Gsänger, kurz darauf konnte Martin Schramm sogar noch das 4:0 erzielen, und sicherte damit den verdienten Auswärtssieg für Unterreichenbach.

Deutlicher Erfolg für Pollenfeld. Die Gastgeber suchten gleich den Weg nach vorne und wurden nach 15 Minuten das erste Mal belohnt. Nach einem Einwurf landete der Ball bei Fabian Heindl, der im Rückraum Lorenz Stadler bediente. Dieser schloss ab und brachte damit schon früh die DJK auf die Siegerstraße. Wenig später kam Heindl erneut im Strafraum an die Kugel, diesmal fand er Manuel Meyer. Letztlich war es allerdings Cronheims Martin Reulein, der den Ball in das eigene Tor beförderte. Die Gäste kamen zweimal durch Julian Dölfel vor das gegnerische Tor, die Chancen konnte Keeper Daniel Wittmann aber gut entschärfen. Auch nach dem Seitenwechsel dominierten die Gastgeber das Geschehen. Mit einem Doppelschlag binnen drei Minuten sorgte Kapitän Manuel Meyer für die Vorentscheidung. Den 5:0-Schlusspunkt setzte Johannes Werler nach einem Eckball des überragend aufgelegten Meyer.

Drittes Derby, erster Sieg für die DJK Stopfenheim. Gegen Ramsberg kamen die Hausherren gut in die Partie und übernahmen gleich die Initiative. Die Gäste verteidigten allerdings zunächst gut und kompakt und hielten die DJK weit vom eigenen Tor weg. Kurz vor der Pause drehte Stopfenheim aber richtig auf. Zunächst köpfte Niko Reislöhner eine gute Flanke von Sebastian Pfahler zum 1:0 ein. Kurz darauf zirkelte Andreas Sichert eine Ecke vors Tor, Daniel Weickmann war mit dem Kopf zur Stelle. Tor Nummer drei fiel dann mit dem Pausenpfiff. Niko Reislöhner vollendete aus elf Metern eine schöne Kombination des DJK-Angriffs. Nach der Pause kontrollierten die Gastgeber das Geschehen. In der 58. Minute kamen die Gäste durch Andre Hofer zum Anschlusstreffer, die aufkommende Euphorie wurde aber im direkten Gegenzug im Keim erstickt, als Simon Geisslinger den 4:1-Endstand erzielte.

Zwei Spiele, 7:0 Tore, sechs Punkte - Auftakt nach Maß für Aufsteiger Veitsaurach. Vor 169 Zuschauern legten die Gastgeber furios los. Bereits in der 3. Minute nutzte Mathias Meyer einen Konter und bediente Philipp Schneider, der souverän einschob. Mit der Führung im Rücken dominierten sie das Geschehen, bis sich die Gäste selbst dezimierten – Max Schärtel sah nach einem Foul Gelb-Rot. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde Nicklas Brückner im Strafraum gelegt, Schneider verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:0-Halbzeitstad. Nach der Pause bot sich das gleiche Bild. Der Aufsteiger spielte konzentriert und frech. In der 69.Minute krönte Schneider seine hervorragende Leistung mit einem direkt verwandelten Freistoß. Eine bittere Pille musste die DJK in der 77. Minute schlucken als Torwart Sebastian Seiffert die Rote Karte sah. Der Heimsieg blieb jedoch ungefährdet.

Mehr zum Thema