Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Frankenhöhecup: Die Endrunde steht

Verband gibt Gruppeneinteilung bekannt

Am 7. Januar steigt in Herrieden die Endrunde zum Frankenhöhecup. Am Mittwoch hat der Verband die Gruppeneinteilung und den Spielplan bekanntgegeben.

Die SG Herrieden (in Orange) ist als Bezirksligist der Favorit beim Frankenhöhecup.

 / © Jan Mauer

Ab 15 Uhr wird es am 7. Januar auf Herriedener Untergrund um die Hallenkrone im Teilkreis Frankenhöhe gehen. Die vier besten Teams haben zudem die Chance, sich knapp eine Woche später - genauer am 13. Januar - mit vier Vertretern aus dem Teilkreis Nürnberg bei der Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft Nürnberg/Frankenhöhe zu messen.

Gruppe A

SV Dentlein am Forst A-Klasse 1
SG Herrieden Bezirksliga Süd
TSV Flachslanden Kreisklasse 2
FC Dombühl Kreisliga 1

Gruppe B

SV Viktoria Weigenheim Kreisklasse 2
TSV 1900 Marktbergel Kreisklasse 2
SV Sportfreunde Dinkelsbühl Kreisliga 1
1. FC Heilsbronn Kreisklasse 3
Mehr zum Thema