Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Turnerschaft Fürth reagiert: Mesek muss Platz machen für Karali

Kreisliga 2

Die Turnerschaft Fürth hat sich mit sofortiger Wirkung von Spielertrainer Adrian Mesek, der kürzlich seinen Abschied zum Saisonende bekanntgab, getrennt. Für ihn springt nun Turgay Karali ein.

Er wird die Turnerschaft Fürth durch das Aufstiegsrennen führen: Turgay Karali

 / © Sportfoto Zink

Am Montag ging Teil eins der Trennungsgeschichte über die Bühne: Spielertrainer Adrian Mesek gab bekannt, dass er zum Saisonende bei der Turnerschaft Fürth aufhört. Weiter ging es am Mittwoch mit Teil zwei, als man sich beim Tabellenzweiten der Kreisliga dazu entschloss, es im Aufstiegsrennen ab sofort ohne Mesek zu probieren, der nun um die Chance gebracht wird, seinen vierten Aufstieg in Folge zu feiern. Für die restlichen fünf Spiele - und die danach womöglich folgende Relegation - wird mit Turgay Karali ein renommierter Trainer einspringen, der auch schon bei Dergahspor und Cagrispor an der Seitenlinie stand.

Mehr zum Thema