Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Von Kreisliga bis B-Klasse: So greift der Quotient in Nürnberg/Frankenhöhe

Übersicht

Steigende Inzidenzwerte bayernweit, klaffende Differenzen zwischen den Landkreisen: Die Saison 19/21 im bayerischen Amateurfußball wird abgebrochen. Jetzt greift nach Spielordnung die Quotienten-Regel - die Relegation entfällt. Wir haben für euch den derzeitigen Tabellenstand umgerechnet.

Ein geordneter Trainings- bzw. Spielbetrieb ist weiterhin nicht möglich.

 / © Sportfoto Zink

Kreisliga 1 Aufstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
1. SF Dinkelsbühl 23 57 2,48
2. SV Arberg 23 55 2,39
3. SV Mosbach 22 40 1,82

An der Spitze der Kreisliga 1 ändert sich auch durch die Quotienten-Regelung nichts. Dinkelsbühl geht in die Bezirksliga.

Kreisliga 1 Abstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
11. TSG Geslau 24 28 1,17
12. SV Viktoria Weigenheim 23 26 1,13
13. TSV 1860 Dinkelsbühl 23 25 1,09
14. SV Neuhof/Zenn 23 25 1,09
15. FC/DJK Burgoberbach 22 20 0,91
16. TuS Feuchtwangen II 23 18 0,78
17. FV Fortuna Neuses 23 17 0,74

Die Quotienten-Regel hat letztlich keine Auswirkungen auf den derzeitigen Tabellenstand der Kreisliga 1 in puncto Abstiegskampf. Die letzten Vier gehen runter.

Kreisliga 2 Aufstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
1. SpVgg Mögeldorf 2000 23 58 2,52
2. SGV 1883 22 47 2,14
3. Vatanspor 23 47 2,04

In der Kreisliga 2 bleibt Mögeldorf mit großem Vorsprung Aufsteiger.

Kreisliga 2 Abstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
11. Turnerschaft Fürth 22 25 1,14
12. ASV Fürth 22 23 1,045
13. FC Stein 23 24 1,043
14. DJK Falke 24 25 1,042
15. SV Burggrafenhof 23 23 1
16. Türkspor/Cagrispor II 23 21 0,91
17. Tuspo Nürnberg 24 6 0,25

Ordentlich Bewegung bringt die Anwendung der Quotienten-Regel dagegen in den Abstiegskampf der Kreisliga 2. Größter Profiteur ist der ASV Fürth, der dank eines nur hauchzart besseren Punkteschnitts gerettet ist. Größter Verlierer hingegen ist die DJK Falke, die um 0,03 Punkte den direkten Klassenerhalt verpasst. Die letzten Vier müssen nämlich runter.

Kreisklasse 1 Aufstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
1. TV Markt Weiltingen 17 38 2,24
2. TSV Wassertrüdingen 15 29 1,93
3. SG Petersaurach 17 32 1,88
4. TSV Schopfloch 17 31 1,82
5. TSV Windsbach 17 30 1,76

Ganz oben ändert sich durch die Quotienten-Regel in der Kreisklasse 1 nichts. Auch nach dem Abbruch ist Markt Weiltingen Meister. 

Kreisklasse 1 Abstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
11. DJK Großenried 16 17 1,06
12. FC Dombühl II 17 16 0,94
13. TSV 08 Dürrwangen 17 14 0,82
14. TSV 1898 Bechhofen 17 12 0,71

Keine Veränderung bringt die Quotienten-Regel im Keller der KK1 mit sich. Die letzten beiden Teams steigen ab.

Kreisklasse 2 Aufstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
1. SV 1970 Schalkhausen 17 42 2,47
2. TSV Marktbergel 17 34 2,0
3. TSV Flachslanden 17 33 1,941
4. 1. FC Sachsen 16 31 1,937

Am Ausgang im Aufstiegskampf ändert sich in der Kreisklasse 2 auch durch die Quotienten-Regelung nichts. 

Kreisklasse 2 Abstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
11. TSV Fichte Ansbach 17 14 0,82
12. FC Oberndorf 17 13 0,76
13. FSV Bad Windsheim 17 10 0,59
14. SG Gallmersgarten 17 8 0,47

Gleiches gilt für die Abstiegsfrage. Die letzten beiden Teams steigen ab.

Kreisklasse 3

Die Tabelle und letztlich der Ausgang der Kreisklasse 3 bleiben durch die Quotienten-Regel unberührt, da alle Mannschaften die gleiche Anzahl an Partien bestritten haben.

Kreisklasse 4 Aufstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
1. SC Germania 16 40 2,5
2. SSV Elektra Hellas 16 38 2,38
3. ASC Boxdorf 16 28 1,75
4. FC Serbia 16 26 1,63

An der Spitze der Kreisklasse 4 bleibt auch durch die Quotienten-Regel alles beim Alten.

Kreisklasse 4 Abstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
10. TB Johannis 88 16 16 1,0
11. SV Laufamholz 15 15 1,0
12. Post SV II 16 12 0,75
13. FC Bayern Kickers II 15 9 0,6

Die Quotienten-Regel ändert am Ausgang des Abstiegskampfes in der KK4 nichts. BaKi II steigt als Tabellenletzter ab.

Kreisklasse 5 Aufstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
1. SpVgg Nürnberg 17 44 2,59
2. SC Worzeldorf 17 37 2,18
3. SV Wacker Nürnberg 16 33 2,06
4. TSV Johannis 83 16 32 2,0

Unverändert bleibt trotz Anwendung der Quotienten-Regel die Aufstiegsfrage der Kreisklasse 5.

Kreisklasse 5 Abstieg

Platzierung Spiele Punkte Quotient
11. DJK Oberasbach 17 16 0,941
12. DJK Concordia Fürth 16 15 0,938
13. DJK Sparta Noris 16 12 0,75
14. KSD Croatia 16 6 0,38

Einen Platzierungswechsel gibt es auch am Tabellenende der Kreisklasse 5 nicht. Die letzten beiden Teams steigen ab.

Übersicht A- und B-Klassen:

Liga Aufsteiger Absteiger
A-Klasse 1 SV Wieseth SV Ornbau II
A-Klasse 2 SSV Aurach ASV Breitenau
A-Klasse 3 TSV Lichtenau SG Meinhardswinden
A-Klasse 4 SG Scheinfeld FC Dachsbach-Birnbaum
A-Klasse 5 SG Puschendorf SV Großhabersdorf II
A-Klasse 6 TV Glaishammer Zabo Eintracht
A-Klasse 7 FC Bosna TSV Zirndorf II
A-Klasse 8 ATV 1873 Frankonia Turnerschaft Fürth II
B-Klasse 1 SV Großohrenbronn
B-Klasse 2 1. FC Neunstetten
B-Klasse 3 SG Heilsbronn/Wicklesgreuth
B-Klasse 4 SSV Egenhausen
B-Klasse 5 SG Neustadt
B-Klasse 6 DJK Falke II
B-Klasse 7 TSV 03 Mühlhof
B-Klasse 8 Türkisch SV Fürth II
B-Klasse 9 FSV Stadeln III
Mehr zum Thema