Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FV Dittenheim
TSG 08 Roth
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Mit der ersten Torchance brachte Michael Böhm die Gäste aus Roth nach einer schönen Kombination in Führung. Der Ausgleich erzielte Unöder nach einem wunderbaren Freistoß aus 30 Metern in den Winkel. Danach bekam die Heimelf das Spiel besser in den Griff und setzte den Gegner unter Druck . Nach schöner Walczyk-Vorarbeit spitzelte Selz den Ball an Torhüter Kellner zur Führung für die Heimelf vorbei. Erneut Aktivposten Unöder erhöhte nach einer gelungenen Kombination auf 3:1 für Dittenheim. Der eingewechselte Kunze - eigentlich gelernter Torhüter - erzielte den Anschlusstreffer nach einer präzisen Flanke. Dadurch wurde es in den letzten zehn Minuten noch einmal spannend. Prosiegl hatte die Entscheidung auf dem Fuß, doch sein Schuss traf nur die Latte. Am Ende blieb es beim 3:2 für den FV Dittenheim, was auf den gesamten Spielverlauf gesehen ein gerechtes Ergebnis war.