Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Dombühl
FV Dittenheim
15.
30.
45.
60.
75.
90.

In der Vorwoche holte der FC Dombühl einen Zwei-Tore-Rückstand auf und nahm noch einen Punkt aus Ornbau mit. Markus Engelhardt blickt zurück: "Viele waren nach dem Spiel über einen verpassten Dreier enttäuscht, doch dürfen wir nicht vergessen, dass wir die Anfangsphase komplett verschlafen haben. Das dürfen wir uns so nicht mehr erlauben, denn nach 30 Minuten kann das Spiel schon entschieden sein. Die Mentalität, nach Rückständen und Rückschlägen zurückzukommen, ist eine neue Tugend, die sich die Mannschaft angeeignet hat. Jetzt gilt es Rückstände zu vermeiden und selbst endlich mal wieder in Führung zu gehen. Überschattet wurde das Spiel durch die schwere Verletzung von Kevin Dürr (Wadenbeinbruch, Knochenabsplitterung am Knöchel und Syndesmoseband). Solche Ereignisse machen einen bewusst, dass Ergebnisse dann doch zweitrangig sind." Vor der Offensive des Gegners hat Engelhardt gehörigen Respekt: "Der FV Dittenheim ist vor allem in vorderster Front überragend besetzt. Thomas Selz mit sieben Toren und Philipp Unöder mit neun Toren haben einen Lauf und produzieren Tore am Fließband. Diesen Lauf gilt es, zu unterbrechen. In Dittenheim hat sich mit den Jahren in der Bezirksliga etwas entwickelt, so dass ihr Augenmerk Richtung der vorderen Plätze liegt. Wir wollen von der ersten Minute präsent am Platz sein, um nicht wieder einem Rückstand hinterherlaufen zu müssen. Wir wissen um die Qualitäten von Dittenheim, wollen aber ihre Schwächen aufzeigen, dann ist ein Punktgewinn im Bereich des Möglichen." Kevin Dürr fällt für lange Zeit aus. Pascal Killian ist privat verhindert. Ein großes Fragezeichen steht hinter Timo Beck aufgrund eines grippalen Infekts. Zurück aus dem Urlaub ist Amin Eghbalpoor. Für den FV Dittenheim läuft es momentan glänzend und aus den letzten vier Spielen holte das Team stolze zehn Punkte. Beim Spiel in der Vorwoche waren die Gäste aus Freystadt chancenlos.