Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Cadolzburg
SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Cadolzburgs Coach Manfred Krimm traf auf seine ehemaligen Schützlinge aus Mögeldorf und musste eine knappe 0:1-Niederlage quittieren. Vom Anstoß weg agierte die Frey-Elf mit hohem Pressing und das wurde bereits nach zwei Minuten belohnt. Nach einer Hereingabe von der rechten Seite herrschte Verwirrung in der „Sporcher“ Abwehr und Tobias Ubrig köpfte zur Führung ein. Danach war die Heimelf besser im Spiel, hochkarätige Chancen vor der Pause blieben aus. In der zweiten Hälfte duellierten sich beide Teams auf Augenhöhe. Viele Zweikämpfe prägten das Spiel. Eckstein hatte den Ausgleich auf den Schlappen, visierte aber den Pfosten an. Auch Schwengler hatte Pech, als er nach schöner Vorarbeit von Bieber zum Kopfball kam. SpVgg-Keeper Hufnagl packte eine Glanzparade aus und hielt den Dreier fest. Am Ende mussten sich der TSV die eigene Chancenverwertung ankreiden lassen.