Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
DJK Eibach
TSV Cadolzburg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Immerhin einen Punkt ergatterte die DJK Eibach bei ihrem Auswärtsauftritt in der SDN-Arena der DJK Falke. „Beim letzten Heimspiel in diesem Jahr müssen wir uns gegenüber dem Spiel am vergangenen Wochenende enorm steigern, wenn wir gegen Cadolzburg bestehen wollen. Zwar konnten wir uns einige gute Chancen erarbeiten, haben diese aber fahrlässig liegen lassen. Zudem hat in der Defensive des Öfteren die Ordnung gefehlt“, resümiert Interimstrainer Alex Bühringer und mahnt seine Truppe. „Sollten wir keine Leistungssteigerung an den Tag legen, wird die starke Heimleistung in dieser Saison einen herben Dämpfer erfahren.“ Sein Gegenüber Manfred Krimm kann derweil entspannt nach Eibach fahren. „Wir wissen um die Heimstärke der DJK. Mit unseren 32 Punkten liegen wir weit über unserem Soll. Darum fahren wir nach Eibach, um hier auch zu punkten.“