Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Post SV Nürnberg II
SV Eyüp Sultan
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der runderneurte Post SV II feierte zum Re-Start einen überraschend deutlichen, aber letztlich doch verdienten 4:0-Erfolg über den SV Eyüp Sultan und schöpft somit wieder neuen Mut im Abstiegskampf. Am heimischen Sportpark Ebensee traten die Posterer gegen den Favoriten von der Steinplatte sehr engagiert auf und stellten die Gäste so vor große Probleme. Zudem zeigte man sich selbst in der Offensive immer wieder gefährlich. Nach gut einer halben Stunde brachte Schneider (32.) die Hausherren in Front, was zeitgleich der Pausenstand war. Im zweiten Durchgang wurden die Gäste etwas stärker, doch das Kellerkind hielt weiterhin gut dagegen und ließ kaum etwas zu. Erneut Hrissopoulidis (75.) sorgte dann für die umjubelte Vorentscheidung, ehe er mit seinem dritten Treffer endgültig den Sack zumachte (88.). Eisenbeiss stellte dann mit seinem Tor in der Schlussminute den letztlich verdienten Endstand her.