Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV 2000 Rothenburg
TSV Flachslanden
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Partie begann sehr zerfahren. Nach 25 Minuten wäre Rothenburg beinahe in Führung gegangen, doch Halil Husein stand bei seinem Tor im Abseits. Weitere Torchancen gab es zunächst nicht, direkt nach der Pause versenkte aber Julian Schuderer einen 20-Meter-Freistoß flach im Netz zur Gäste-Führung. Rothenburg drückte auf den Ausgleich, den der eingewechselte Fabian Hoffmann per Volley auch rasch erzielte (56.). Die Heimelf strahlte nun mehr Gefahr im Angriff aus, doch auch die Gäste blieben mit langen Bällen und Kontern stets gefährlich. In der 78. Minute die spielentscheidende Szene: Bei einem Konter der Gäste stimmte in der heimischen Abwehr gar nichts und Christian Reuter musste aus kurzer Distanz nur noch einschieben. Eine bittere Heimniederlage für Rothenburg.