Samstag, 16.11.2019

|

zum Thema

Von Sushi bis deftig: Neue Feinschmecker-Adresse in Erlenstegen

"Chay Vegan Kitchen" in Erlenstegen überzeugt mit großer Auswahl - 06.10.2019 10:01 Uhr

Neu in Erlenstegen (v. li.): Thi Ha Nghia Pham, Dang Quang Hop Biu und Hoang Dai Nghyen haben das "Chay" eröffnet und präsentieren hier kalte und warme Vorspeisen sowie eine der zwölf selbst gemachten Limonaden. © Foto: Michael Matejka


Mit viel Herzblut, raffinierter Kochkunst und einem ausgeprägten Sinn für Nachhaltigkeit hat das Dreier-Team dem "Goldenen Stern" neues Leben eingehaucht. Nach einer Renovierung wirken die Räumlichkeiten heller – eine gelungene Mischung aus Alt und Neu mit viel Grün und einer bodennahen asiatischen Sitzecke.

Bilderstrecke zum Thema

Endergebnis steht fest: Das sind Nürnbergs beste Burgerläden

Burger gibt es überall und in allen Kreationen, aber wir wollten es ganz genau wissen: Drei Wochen lang durften unsere User für ihren Lieblingsladen in Nürnberg abstimmen. Jetzt herrscht Gewissheit. Kleiner Tipp: Die Burgerfreunde stehen scheinbar auf exotisch.


Die Speisekarte besticht mit einer großen Auswahl: Sie wartet etwa mit 18 Vorspeisen, zwölf Hauptgerichten mit Kombinationsmöglichkeiten, 32 Sushi-Varianten, drei Sake-Sorten und zwölf selbst gemachten Limonaden auf. Letztere werden übrigens mit Strohhalmen aus Maisstärke serviert. "Chay" ist vietnamesisch und heißt "vegan", der Name ist hier Programm. Dabei setzt das Trio mit langjähriger Kocherfahrung in der Fränkischen Küche vornehmlich auf hausgemachte Familienrezepte.

Für Neugierige, die deftige Gerichte bevorzugen, gibt es zum Beispiel Seitan-Soja-Haxn mit Bärlauch-Kartoffelpüree oder Soja-Schnitzel nach japanischer Art mit Süßkartoffel-Pommes. Wir wählen als Vorspeise "Goi" (ein gesund-frischer Kohlrabi-Karotten-Mango-Salat mit vietnamesischen Kräutern sowie marinierten Sojastreifen) und warme Küchle aus Enoki-Pilzen mit Sesam-Dip. Unbedingt probieren! Beim Sushi (zwischen 3,50 und 9,50 Euro) entscheiden wir uns bei den Special Rolls für "Melon King", die mit Wassermelone, Agarkaviar, Avocado und Yuzu-Tofu-Yeeze – eine köstliche Frischkäsealternative – punkten. "Japanischer Yuzu-Saft ist im Kommen und wird vermehrt in der gehobenen Küche eingesetzt", informiert Nghyen.

Bilderstrecke zum Thema

Sie haben entschieden: Hier gibt es das beste Sushi der Region

Es war ein hartes Rennen, jetzt ist die Entscheidung durch Sie gefallen: Wir haben gemeinsam mit Ihnen das beste Sushi der Region gesucht. Zahlreiche Lokale waren im Rennen - nur ein Fisch-Experte konnte am Ende siegen. In diesem Restaurant können Sie ab sofort Sushi der Extraklasse genießen:


Bei den Hauptspeisen (zwischen 10 und 14 Euro) kosten wir die vietnamesische Pho-Suppe und "Udon Cha Gio" mit Tempeh – eine gelungene Mischung aus Udonnudeln, Soße, Gebratenem, frischen Kräutern und ein bisschen Schärfe. Als Dessert gibt es "Coco Boom", Kokosbällchen mit karamellisiertem Zucker auf Obst. Wer es weniger süß mag, dem sei "Sticky Stick" empfohlen.

Sobald die Bio-Boxen kommen, kann man im "Chay" auch Speisen zum Mitnehmen ordern. Der Biergarten wird im Frühjahr neu gestaltet, die Speisekarte variiert jährlich. Es bleibt also spannend!

Mehr Informationen über "Chay Vegan Kitchen" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Claudia Beyer und Katja Jäkel

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Gastro-Guide