Samstag, 21.09.2019

|

zum Thema

Wie die "kleine Zwiebel" groß wurde

Das "pizzAPEtito" ist der etwas andere Imbiss im Knoblauchsland - 20.08.2019 09:05 Uhr

Der Pizza-Teig, der hier im Ofen landet, wird nur von Mama Ulrike Leibold gemacht, aber natürlich packt auch Tochter Julia im "pizzAPEtito" mit an, dem Mini-Lokal in einer Gartenlaube und laut Leibolds "etwas anderen Pizza-Imbiss im Knoblauchsland". © Eduard Weigert


Der ist vor drei Jahren als Spaßprojekt entstanden, als die beiden mit ihrem Freund Michael Macri die heimische Gartenlaube in ein Mini-Restaurant umfunktionierten. Heute sind die zwölf Sitzplätze im liebevoll eingerichteten "pizzAPEtito" schnell voll. Und dann? Dient der private Garten der Leibolds als Biergarten mit etwa 20 Plätzen.

Dort servieren die zwei Pizzen, die richtig lecker und obendrein richtig günstig sind. Selbst die Pizza Parma (9 Euro, teurer wird’s nicht) ist bezahlbar und allein der italienische Landschinken ist es wert. Ein echter Tipp ist die Pizza Cipolla mit Knoblauch, Sardellen, Käse und, natürlich, Zwiebeln. Diegehören im "la piccola cipolla" dazu. Den Beinamen hat das Restaurant Matthias Leibolds Vater zu verdanken, dessen Spitzname "Zwiebel" ist. Matthias, Jüngster von sieben Geschwistern, ist "die kleine Zwiebel".

Alle zwei Wochen werden Wochenpizzen serviert, saisonal angepasst, zum Beispiel mit Spargel. Verwendet werden nur Zutaten aus der Region. Das Geschmacksgeheimnis der Pizzen ist der Teig, den nur Inhaberin Ulrike Leibold persönlich zubereitet, ehe er im Ofen landet. Den Pizza-Ofen hat sie ihrem Mann einst als Geburtstagsgeschenk in die Gartenlaube, früher die Kantine eines Baugeschäfts, gestellt. Nicht ahnend, was sich daraus entwickelt.

Mehr Informationen über das "pizzAPEtito" in unserer Rubrik Essen und Trinken! 

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Gastro-Guide