Nürnbergs bester Brunch: So haben Sie abgestimmt

6.4.2018, 05:54 Uhr
So sehen Sieger aus: Richi Karatay mit seinem Team und der Gewinnerurkunde, überreicht von NN-Redakteurin Katja Jäkel (rechts).

So sehen Sieger aus: Richi Karatay mit seinem Team und der Gewinnerurkunde, überreicht von NN-Redakteurin Katja Jäkel (rechts). © Horst Linke

Auf den ersten Platz hat es die "Australian Bar & Kitchen" am Obstmarkt 26 von Richi Karatay geschafft: Neben australischen Spezialitäten wie Rührei mit Krokodil oder Känguru-Wrap gibt es hier seit knapp viereinhalb Jahren auch Klassiker wie Müsli, Brotaufstriche, Wurst, Käse und verschiedenes Brot. Und einen Schokobrunnen."Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung", sagte Karatay und trommelte sein ganzes Team fürs Siegerfoto zusammen.

Platz 2 geht an Betreiber Christian Wagner und Koch Marwin Urban vom Zeit & Raum.

Platz 2 geht an Betreiber Christian Wagner und Koch Marwin Urban vom Zeit & Raum. © Horst Linke

Eine Urkunde gab es für die ersten drei Plätze - überreicht von Redakteurin Katja Jäkel. Auf die "Australian Bar" folgt mit nur einer Stimme weniger das "Zeit&Raum", Wespennest 2, liebevoll "Zeiti" genannt.

"Ich bin überrascht", sagt Chef Christian Wagner. "Damit habe ich nicht gerechnet. Anscheinend machen wir alles richtig. Das ist eine tolle Motivation für alle Mitarbeiter!"

Auf Platz 3: Annka Winter, Thomas Buchert und Susi Di Sante (v.li.) von der Bar Celona.

Auf Platz 3: Annka Winter, Thomas Buchert und Susi Di Sante (v.li.) von der Bar Celona. © Horst Linke

Den dritten Platz erreichte die "Bar Celona &Finca", Vordere Insel Schütt 4. Hier kann man nicht nur am Wochenende ausgiebig brunchen, auch von Montag bis Freitag gibt es ein Büffet ab 9 Uhr unter dem Motto "Basic Instinct". Wir gratulieren!

Mehr Informationen in unserer Rubrik Essen und Trinken!

 

4 Kommentare