Neue Produkte

Große Aufstockung im Aldi Sortiment: Discounter wird nachhaltiger

min

25.1.2023, 20:36 Uhr
Seit diesem Jahr kooperiert Discounter Aldi mit dem internationalen Bio-Verband Naturland. 

© Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild Seit diesem Jahr kooperiert Discounter Aldi mit dem internationalen Bio-Verband Naturland. 

"Die Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt bei der Weiterentwicklung des umfassenden Bio-Sortiments", erklärt das Unternehmen in einem Presseschreiben. Mit der Naturland-Partnerschaft bietet Aldi erstmals Bio-Verbandsware an. Erste Produkte mit Naturland-Zertifizierung werden ab dem ersten Halbjahr 2023 ins Sortiment aufgenommen. Danach wolle die Discounter-Kette nach und nach den Anteil an Naturland-zertifizierte Artikeln erhöhen, so Aldi.

Nach Angaben des Unternehmens zählen Aldi Nord und Aldi Süd bereits zu den größten Bio-Händlern Deutschlands. Mit ihrem breiten Bio-Sortiment will das Unternehmen einen kostengünstigen Wocheneinkauf in Bio-Qualität ermöglichen. "Unser Ziel ist es, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen und dazu beizutragen, die Landwirtschaft in Deutschland zu transformieren", erklärt Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility von Aldi Süd. Der Discounter verspricht, dass Kundinnen und Kunden die Naturland-Produkte zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis erwerben werden können.

Keine Kommentare