Kinderfreizeitbonus, Steuer, Perso: Das ändert sich im August

31.7.2021, 13:25 Uhr
Die Regierung will mit einer Einmalzahlung von 100 Euro pro Kind einkommensschwachen Familien unter die Arme greifen. Als einkommensschwach gelten Familien, die auf Leistungen wie beispielsweise Hartz IV, Kinderzuschlag oder Wohngeld angewiesen sind. Laut Bundesregierung solle der Bonus “für Ferien- und Freizeitaktivitäten eingesetzt werden”.
1 / 10
Kinderfreizeitbonus

Die Regierung will mit einer Einmalzahlung von 100 Euro pro Kind einkommensschwachen Familien unter die Arme greifen. Als einkommensschwach gelten Familien, die auf Leistungen wie beispielsweise Hartz IV, Kinderzuschlag oder Wohngeld angewiesen sind. Laut Bundesregierung solle der Bonus “für Ferien- und Freizeitaktivitäten eingesetzt werden”.

Die Frist zur Abgabe der Steuererklärung des letzten Jahres wurde aufgrund der Pandemie nach hinten verschoben. Die Abgabe der Steuererklärung 2020 muss dieses Jahr erst bis zum 31. Oktober erfolgen.
2 / 10
Mehr Zeit für die Steuererklärung

Die Frist zur Abgabe der Steuererklärung des letzten Jahres wurde aufgrund der Pandemie nach hinten verschoben. Die Abgabe der Steuererklärung 2020 muss dieses Jahr erst bis zum 31. Oktober erfolgen. © dpa

Personalausweise, die neu beantragt werden, müssen ab dem 2. August über einen Chip mit zwei Fingerabdrücken verfügen. Bisher war die Abgabe der Fingerabdrücke freiwillig. Die Pflicht zur Abgabe soll das Dokument nun fälschungssicherer machen.
3 / 10
Fingerabdrücke für neuen Personalausweis

Personalausweise, die neu beantragt werden, müssen ab dem 2. August über einen Chip mit zwei Fingerabdrücken verfügen. Bisher war die Abgabe der Fingerabdrücke freiwillig. Die Pflicht zur Abgabe soll das Dokument nun fälschungssicherer machen. © imago stock&people via www.imago-images.de, imago images/imagebroker

Der Smartphone Hersteller Samsung stellt am 11. August neue Produkte vor, wo vor allem faltbare Mobiltelefone im Fokus stehen sollen. Die Vorstellung wird live übertragen und läuft unter dem Motto “Get Ready To Unfold” also “Sei bereit, dich zu entfalten”.
4 / 10
Samsung Galaxy Unpacked

Der Smartphone Hersteller Samsung stellt am 11. August neue Produkte vor, wo vor allem faltbare Mobiltelefone im Fokus stehen sollen. Die Vorstellung wird live übertragen und läuft unter dem Motto “Get Ready To Unfold” also “Sei bereit, dich zu entfalten”. © dpa

Ab dem 1. August gelten auf Online-Plattformen in Sachen Urheberrecht neue Regeln. Deutschland setzt damit eine EU-Richtlinie von 2019 um. Betreiber von Online-Plattformen können dann dafür verantwortlich gemacht werden, wenn User auf ihrer Plattform urheberrechtlich geschützte Werke veröffentlichen.
5 / 10
Urheberrecht

Ab dem 1. August gelten auf Online-Plattformen in Sachen Urheberrecht neue Regeln. Deutschland setzt damit eine EU-Richtlinie von 2019 um. Betreiber von Online-Plattformen können dann dafür verantwortlich gemacht werden, wenn User auf ihrer Plattform urheberrechtlich geschützte Werke veröffentlichen. © dpa

Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat soll ab August für Privatnutzer im eigenen Garten nicht mehr erlaubt sein. Ebenfalls verboten ist die Nutzung des Mittels auf Spielplätzen, Sportplätzen und in Parks. Da Glyphosat EU-weit noch bis Ende 2022 genehmigt ist, ist ein nationales Totalverbot europarechtlich nicht möglich. Auch Glyphosat-haltige Pflanzenschutzmittel bleiben durch die Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2023 zugelassen.
6 / 10
Glyphosat-Verbot

Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat soll ab August für Privatnutzer im eigenen Garten nicht mehr erlaubt sein. Ebenfalls verboten ist die Nutzung des Mittels auf Spielplätzen, Sportplätzen und in Parks. Da Glyphosat EU-weit noch bis Ende 2022 genehmigt ist, ist ein nationales Totalverbot europarechtlich nicht möglich. Auch Glyphosat-haltige Pflanzenschutzmittel bleiben durch die Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2023 zugelassen. © Patrick Pleul (dpa)

In Teilen Deutschlands beginnt im August bereits das neue Schuljahr. In Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein kehren die Schüler ab dem 2. August in die Schulen zurück.
7 / 10
Schulbeginn

In Teilen Deutschlands beginnt im August bereits das neue Schuljahr. In Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein kehren die Schüler ab dem 2. August in die Schulen zurück. © dpa

Ab August kehren pünktlich zur Wahlkampfphase Polit-Talks aus der Sommerpause zurück. Sandra Maischberger kommt am 4. August wieder, Frank Plasberg mit „hart aber fair“ am 23. , Markus Lanz am 24. August, Maybrit Illner am 26. und Anne Will am 29. August.
8 / 10
Polit-Talks kommen zurück

Ab August kehren pünktlich zur Wahlkampfphase Polit-Talks aus der Sommerpause zurück. Sandra Maischberger kommt am 4. August wieder, Frank Plasberg mit „hart aber fair“ am 23. , Markus Lanz am 24. August, Maybrit Illner am 26. und Anne Will am 29. August. © Klaus W. Schmidt via www.imago-images.de, imago images/Klaus W. Schmidt

Nach langer Sommerpause erscheint am 29. August wieder der erste Tatort. „Wer zögert ist tot” wird um 20:15 Uhr im Ersten zu sehen sein.
9 / 10
Tatort

Nach langer Sommerpause erscheint am 29. August wieder der erste Tatort. „Wer zögert ist tot” wird um 20:15 Uhr im Ersten zu sehen sein. © dpa

Ab dem 9. August könnte es zu Verzögerungen und Ausfällen der Bahn kommen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hat Streiks angekündigt und fordert eine Lohnerhöhung von 3,2 Prozent für Mitarbeiter der Deutschen Bahn.
10 / 10
Streiks bei der Deutschen Bahn

Ab dem 9. August könnte es zu Verzögerungen und Ausfällen der Bahn kommen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hat Streiks angekündigt und fordert eine Lohnerhöhung von 3,2 Prozent für Mitarbeiter der Deutschen Bahn. © dpa/Ralf Hirschberger