Samstag, 17.04.2021

|

zum Thema

Laute Schreie: Zahnarztbesuch löst Polizeieinsatz aus

Beamte forderten Verstärkung an - Passanten waren besorgt - 24.02.2021 15:37 Uhr

Zuerst hätten Passanten die Rufe gehört und am Dienstag eine Polizeistreife darauf aufmerksam gemacht, hieß es in einer Mitteilung der Polizei am Mittwoch. Diese forderte demnach Verstärkung an und konnte schließlich eine Zahnarztpraxis als Quelle der Schreie ausmachen. Ernsthaft in Gefahr schwebte allerdings niemand: Gerufen hatte nämlich ein Schulkind, das sich vor der bevorstehenden Behandlung fürchtete.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama