12°

Dienstag, 18.05.2021

|

zum Thema

Polizei stellt klar: "Ausgangssperre gilt auch für Dinosaurier"

Keine Strafe für das kooperative Reptil - 19.04.2021 18:29 Uhr

So ähnlich könnte der Dinosaurier ausgesehen haben, der ein Verwandter des T. rex sein soll.

27.10.2011 © LWL/Emmerich


"Beinah surreal wirkten die kurzen Arme sowie der hin und her schwingende Schwanz des 'Königs der Echsen'", schrieb die Essener Polizei am Montag in einer launigen Mitteilung. Schnell habe sich herausgestellt, "dass der kurzarmige Dinosaurier, in Wahrheit ein Mülheimer in einem Karnevalskostüm, friedlich und zügig auf dem Weg in seine eigene Höhle war".

Bilderstrecke zum Thema

Pinkes Polizei-Tretboot und Pokémon Go: Die skurrilsten Polizeimeldungen 2020

Polizisten in einem pinken Polizeiboot, eine Schlägerei wegen Pokémon Go und eine nackte Verfolgungsjagd einer Wildschweinfamilie: Auch in diesem ungewöhnlichen Pandemie-Jahr gibt es reichlich skurrile Polizeimeldungen. Wir haben ein Best-of der kuriosesten Polizeieinsätze aus der Region zusammengetragen.


Zuvor sei der Mann bereits von einem städtischen Mitarbeiter darauf hingewiesen worden, dass die Ausgangssperre in der Zeit von 21:00 Uhr bis 5:00 Uhr auch für nachtaktive Reptilien gelte. "Der linguistisch bereits weiterentwickelte Saurier zeigte sich kooperativ und ließ die Polizisten irritiert aber belustigt zurück", hieß es weiter.

Bilderstrecke zum Thema

Die verschiedenen Corona-Tests im Überblick

Es gibt inzwischen eine Reihe verschiedener Corona-Tests, die sich in einigen Punkten unterscheiden. Wann erhalte ich das Ergebnis? Was wird überhaupt getestet? Welche Probe wird dafür entnommen? Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Tests und ihre Durchführung.


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama