27°

Montag, 24.06.2019

|

Scheunenbrand in Bamberg: 230.000 Euro Schaden

160 Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen - 10.11.2018 09:52 Uhr

Bei einem Brand einer Scheune in Tiefenhöchstadt im Landkreis Bamberg ist ein Schaden von 230.000 Euro entstanden. 160 Einsatzkräfte kämpften am frühen Freitagabend gegen die Flammen, wie die Polizei mitteilte. In der Scheune lagerten Heuballen und landwirtschaftliche Geräte, die durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ursache war zunächst unklar; die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt nun.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

dpa E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama