12°

Dienstag, 21.05.2019

|

zum Thema

Zuwachs in der "Höhle der Löwen": Nils Glagau wird Investor

Der Neue ist Geschäftsführer eines Familienunternehmens - 18.11.2018 14:04 Uhr

Nils Glagau wird 2019 als Löwe in der Vox-Höhle sitzen. © Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH


Ein Gründerteam, eine Geschäftsidee und fünf Stühle, auf denen finanzstarke Unternehmer sitzen - das Rezept für den Vox-Quotenerfolg ist so simpel wie anziehend, Millionen TV-Zuschauer schalten immer Dienstagabends ein, wenn findige Tüftler neue Produkte vorstellen und die potenziellen Investoren ihren Senf und manchmal auch ihr Geld dazugeben.

Noch hören die Löwen auf die Namen Carsten Maschmeyer, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Judith Williams und Georg Kofler, die beiden letztgenannten Wechseln sich in der Show regelmäßig ab. Wie Vox am Samstag verkündete, soll 2019 nun ein zusätzlicher, ein siebter Investor mitwirken. Nils Glagau ist Geschäftsführer des Familienunternehmens Orthomol, das am Standort Langenfeld bei Düsseldorf mit über 400 Mitarbeitern Mikronährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel produziert. Darüber hinaus fördert Orthomol Start-ups, unter anderem aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Bewegung.

Bilderstrecke zum Thema

Duftkapseln und Essig-Soße: So war Folge elf von "Die Höhle der Löwen"

In der elften Folge von "Die Höhle der Löwen" wird es geistlich. Zwei Männer verkleiden sich als Mönche und stellen eine besondere Soße vor. Ob die Gründer damit Erfolg haben und was sonst noch passiert ist, lesen Sie in unserer Bildergalerie.


"Ich freue mich darauf, in 'Die Höhle der Löwen' spannende Gründer zu treffen. Ihre Situation kenne ich durch meine eigene Unternehmergeschichte sehr gut. Denn Orthomol ist selbst in den letzten 27 Jahren buchstäblich aus der Garage hinaus zu einer der führenden Marken in der Apotheke geworden", lässt sich Glagau in einer Vox-Pressemitteilung zitieren. "Dadurch ist mir die Welt rund um Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Sport schon sehr vertraut."

Wann genau die sechste Staffel gesendet wird, ist noch nicht bekannt.

Bilderstrecke zum Thema

Dagmar Wöhrl: Ihr Weg von der Misswahl ins Parlament

Immer wieder steht die Nürnberger Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl in den Schlagzeilen, ob durch ihre Wahl zur Miss Germany in den 70er Jahren oder ihre Urlaubsreise trotz Krankmeldung im Mai 2013. Jetzt übernimmt sie eine neue Aufgabe im Privatfernsehen.


  

psz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama