Doppelmord von Schnaittach: Ehepaar erschlagen und eingemauert

27.2.2019, 12:05 Uhr
Elfriede und Peter Placzek aus Schnaittach (Lkr. Nürnberger Land) wurden zuletzt am 13.12.2017 gesehen. Die 66-jährige Elfriede und der 70-jährige Peter verließen an diesem Tag ihr Wohnhaus und kehrten bis zum heutigen Tage nicht zurück. Sohn und Schwiegertochter meldeten das Ehepaar als vermisst.Inzwischen stehen der 25-jährige Sohn und seine 23-jährige Ehefrau im Fokus der Ermittlungen. Am Montagmorgen (22.01.2018) griffen die Ermittler dann mit Hilfe von Spezialeinsatzkräften zu und setzten die Verdächtigen fest. Aktuell laufen nicht nur die Vernehmungen der beiden Beschuldigten, sondern auch die Suche nach den mutmaßlichen Opfern. Aus diesem Grund ist die Polizei mit einem Großaufgebot und schwerem Gerät vor dem Haus des Ehepaares im Einsatz. Foto: NEWS5 / DESK Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/12588
1 / 20

© NEWS5 / DESK

Polizei - Polizeieinsatz in Schnaittach - Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Sohn und Ehefrau festgenommen.
2 / 20

© Udo Schuster

Elfriede und Peter Placzek aus Schnaittach (Lkr. Nürnberger Land) wurden zuletzt am 13.12.2017 gesehen. Die 66-jährige Elfriede und der 70-jährige Peter verließen an diesem Tag ihr Wohnhaus und kehrten bis zum heutigen Tage nicht zurück. Sohn und Schwiegertochter meldeten das Ehepaar als vermisst.Inzwischen stehen der 25-jährige Sohn und seine 23-jährige Ehefrau im Fokus der Ermittlungen. Am Montagmorgen (22.01.2018) griffen die Ermittler dann mit Hilfe von Spezialeinsatzkräften zu und setzten die Verdächtigen fest. Aktuell laufen nicht nur die Vernehmungen der beiden Beschuldigten, sondern auch die Suche nach den mutmaßlichen Opfern. Aus diesem Grund ist die Polizei mit einem Großaufgebot und schwerem Gerät vor dem Haus des Ehepaares im Einsatz. Foto: NEWS5 / DESK Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/12588
3 / 20

© NEWS5 / DESK

Polizei - Polizeieinsatz in Schnaittach - Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Sohn und Ehefrau festgenommen.
4 / 20

© Udo Schuster

Elfriede und Peter Placzek aus Schnaittach (Lkr. Nürnberger Land) wurden zuletzt am 13.12.2017 gesehen. Die 66-jährige Elfriede und der 70-jährige Peter verließen an diesem Tag ihr Wohnhaus und kehrten bis zum heutigen Tage nicht zurück. Sohn und Schwiegertochter meldeten das Ehepaar als vermisst.Inzwischen stehen der 25-jährige Sohn und seine 23-jährige Ehefrau im Fokus der Ermittlungen. Am Montagmorgen (22.01.2018) griffen die Ermittler dann mit Hilfe von Spezialeinsatzkräften zu und setzten die Verdächtigen fest. Aktuell laufen nicht nur die Vernehmungen der beiden Beschuldigten, sondern auch die Suche nach den mutmaßlichen Opfern. Aus diesem Grund ist die Polizei mit einem Großaufgebot und schwerem Gerät vor dem Haus des Ehepaares im Einsatz. Foto: NEWS5 / DESK Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/12588
5 / 20

© NEWS5 / DESK

Polizei - Polizeieinsatz in Schnaittach - Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Sohn und Ehefrau festgenommen.
6 / 20

© Udo Schuster

Elfriede und Peter Placzek aus Schnaittach (Lkr. Nürnberger Land) wurden zuletzt am 13.12.2017 gesehen. Die 66-jährige Elfriede und der 70-jährige Peter verließen an diesem Tag ihr Wohnhaus und kehrten bis zum heutigen Tage nicht zurück. Sohn und Schwiegertochter meldeten das Ehepaar als vermisst.Inzwischen stehen der 25-jährige Sohn und seine 23-jährige Ehefrau im Fokus der Ermittlungen. Am Montagmorgen (22.01.2018) griffen die Ermittler dann mit Hilfe von Spezialeinsatzkräften zu und setzten die Verdächtigen fest. Aktuell laufen nicht nur die Vernehmungen der beiden Beschuldigten, sondern auch die Suche nach den mutmaßlichen Opfern. Aus diesem Grund ist die Polizei mit einem Großaufgebot und schwerem Gerät vor dem Haus des Ehepaares im Einsatz. Foto: NEWS5 / DESK Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/12588
7 / 20

© NEWS5 / DESK

Elfriede und Peter Placzek aus Schnaittach (Lkr. Nürnberger Land) wurden zuletzt am 13.12.2017 gesehen. Die 66-jährige Elfriede und der 70-jährige Peter verließen an diesem Tag ihr Wohnhaus und kehrten bis zum heutigen Tage nicht zurück. Sohn und Schwiegertochter meldeten das Ehepaar als vermisst.Inzwischen stehen der 25-jährige Sohn und seine 23-jährige Ehefrau im Fokus der Ermittlungen. Am Montagmorgen (22.01.2018) griffen die Ermittler dann mit Hilfe von Spezialeinsatzkräften zu und setzten die Verdächtigen fest. Aktuell laufen nicht nur die Vernehmungen der beiden Beschuldigten, sondern auch die Suche nach den mutmaßlichen Opfern. Aus diesem Grund ist die Polizei mit einem Großaufgebot und schwerem Gerät vor dem Haus des Ehepaares im Einsatz. Foto: NEWS5 / DESK Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/12588
8 / 20

© NEWS5 / DESK

Vermisste Schnaittach
9 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
10 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
11 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
12 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
13 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
14 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
15 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
16 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
17 / 20

© Udo Schuster

Vermisstes Ehepaar aus Schnaittach. Polizei nimmt Sohn des Ehepaars und Frau fest. Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus.
18 / 20

© Udo Schuster

Schnaittach
19 / 20

© Udo Schuster

Schnaittach
20 / 20

© Udo Schuster