10°

Freitag, 23.04.2021

|

Ansbacher Polizei kommt mutmaßlichen Rauschgifthändlern auf die Schliche

In der Wohnung der jungen Männer wurde ein halbes Kilo Marihuana gefunden - 04.02.2021 15:41 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Strafen, Arten, Statistiken: Alles über die illegale Welt der Drogen

Kokain, Crystal Meth, Cannabis oder Heroin: Gehört hat wohl fast jeder schon einmal davon, doch wirklich etwas darunter vorstellen kann man sich nicht unbedingt. Wir geben Einblick in die illegale Welt der Drogen.


In der Wohnung von zwei 17 und 20 Jahre alten Tatverdächtigen fanden die Beamt*innen des zuständigen Kommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei knapp ein halbes Kilogramm Marihuana, einige tausend Euro Bargeld und eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen. Nach ersten Erkenntnissen treiben die beiden jungen Männer Handel mit Drogen. Das Rauschgift und das Geld wurden sichergestellt, die Pflanzen abgeerntet und ebenfalls sichergestellt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Die beiden Tatverdächtigen erwarten nun Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

ako

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach, Ansbach