11°

Mittwoch, 12.05.2021

|

Arbeiten an der A6 bei Ansbach legen Radler-Verkehr lahm

Über der A6 wird eine neue Brücke gebaut - 27.04.2021 16:26 Uhr

Am Montag, 3. Mai, beginnen nämlich die Vorarbeiten für den im Herbst startenden Ersatzneubau einer Brücke. Auf dieser überqueren Fahrzeuge, die auf der A6 unterwegs sind, bei Ansbach die Bundesstraße 13. Da auch hier von der Autobahn abgefahren werden kann, ist das Fränkische Seenland überregional angebunden.

Bilderstrecke zum Thema

Zehn Irrtümer rund ums Radfahren: Was erlaubt ist – und was nicht!

In so manchem Fall irrt sich der Fahrradfahrer: Ob er alkoholisiert fahren, Autos rechts überholen oder mit Kopfhörern in den Ohren radeln darf - nur ein paar Beispiele. Zehn Fakten, was stimmt und was nicht stimmt!


Die Brücke ist bald 50 Jahre alt und muss vollkommen neu gebaut werden. Eine Sanierung ist technisch nicht mehr möglich. Jetzt beginnen die Vorbereitungen für die Baumaßnahme, die voraussichtlich bis Ende 2023 dauern wird.


Navi blind vertraut


Während sich die Verkehrsführungen auf der Autobahn bis diesen Herbst kaum ändern wird - das ist abhängig von den anstehenden Arbeiten - und dies kaum Auswirkungen auf den Autobahnverkehr hat, muss der Radweg entlang der B13 komplett gesperrt werden. Es wird allerdings eine Umleitungsstrecke eingerichtet und vor Ort ausgeschildert.

nn

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Ansbach