10°

Sonntag, 17.11.2019

|

Auto landet zwischen Elpersdorf und Dombach im Graben

45-jähriger Fahrer wurde nur leicht verletzt - 25.06.2013 08:25 Uhr

Bremsspur auf der Strasse. Am Montagabend (24.06.2013) kam es auf der Verbindunsstrasse zwischen Elpersdorf und Dombach im Loch (Landkreis Ansbach) zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer der in Richtung Dombach im Loch unterwegs war, musste laut Polizei, einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Dabei geriet er ins Bankett und verlor die Kontrolle ueber seinen Opel und ueberschlug sich im Graben. Der Fahrer wurde mit seinen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des entgegenkommenden PKW´s wird noch gesucht.Foto: News5 / Haag.. © News5 / Haag


Am Montagabend gegen 18 Uhr befuhr ein 45 Jahre alter Mann die Laurentiusstraße von Elpersdorf kommend. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem Wagen kurz nach der Ortsausfahrt auf das Bankett und verlor die Kontrolle über sein Auto. Es überschlug sich und landete schließlich auf der Seite liegend im Straßengraben.

Bei dem Unfall wurde der 45-Jährige nur leicht verletzt. Wie genau es zu dem Überschlag kam, muss die Polizei noch ermitteln. Die Straße zwischen Elpersdorf und Dombach im Loch ist nach Polizeiangaben relativ schmal. Möglicherweise wich der Mann einem entgegenkommendem Auto aus.

kdo

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Elpersdorf, Dombach im Loch