19°

Freitag, 03.07.2020

|

Katze bei Feuchtwangen angeschossen: Täter gesucht

Die Besitzer hielten die Verletzung erst für eine Bisswunde - 30.05.2020 10:49 Uhr

Die Besitzer bemerkten eine Verletzung am Hinterlauf ihrer Katze. Sie hielten die Wunde zuerst für die Folge eines Bisses und suchten einen Tierarzt auf. Der fand in der Verletzung allerdings das deformierte Projektil eines Luftgewehrs. Aktuellen Erkenntnissen zufolge wurde das Tier zwischen 18 Uhr und 21.30 Uhr am 22. Mai (Freitag) angeschossen. Wer der Täter war, ist allerdings noch unklar. Die Polizei Feuchtwangen bittet diesbezüglich um Hinweise.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Feuchtwangen