-2°

Sonntag, 17.01.2021

|

Mit Sixpack Bier: Mit 2,7 Promille auf dem E-Scooter

Fahrer hatte kein Versicherungskennzeichen, dafür Alkohol im Blut - 10.08.2020 14:21 Uhr

Am Sonntagnachmittag kontrollierte eine Polizeistreife in Lehrberg einen 22-Jährigen, der mit einem E-Scooter unterwegs war. Grund der Kontrolle war, dass der junge Mann an seinem E-Scooter kein Versicherungskennzeichen angebracht hatte, welches für die elektrischen Roller verpflichtend ist.

Scooter-Fahrer war betrunken

Bei der Überprüfung des 22-Jährigen entdeckten die Beamten ein Sixpack Bier auf dem Trittbrett zwischen den Beinen des Fahrers. Während des Gesprächs mit der Streife stellte sich heraus, dass der 22- Jährige stark alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Die Polizei stellte den Führerschein des 22-Jährigen vor Ort sicher und der alkoholisierte Fahrer wurde von den Beamten zur Blutabnahme mitgenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


row

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lehrberg