Beim Überholvorgang

Nach Frontalkollision mit Lkw: Motorrad geht in Flammen auf - Bikerin tot

Eva Orttenburger
Eva Orttenburger

Online-Redaktion

E-Mail zur Autorenseite

5.7.2022, 17:24 Uhr

Der Unfall ereignete sich gegen 14 Uhr auf der Staatsstraße 2220 zwischen Windsbach und dem Ortsteil Ismannsdorf. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken mitteilte, wollte eine Frau mit ihrem Motorrad einen anderen Pkw überholen. Dabei stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Die Bikerin hatte keine Überlebenschance. Ihr Motorrad ging nach der Kollision sofort in Flammen auf, die Frau starb noch am Unfallort.

Der Fahrer des entgegenkommenden Lkw blieb körperlich unverletzt. Er hatte jedoch einen Schock und wurde vom Rettungsdienst betreut. Auch der Lkw wurde durch die Wucht des Aufpralls stark beschädigt und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er dann im Graben zum Stehen kam. Der Polizei-Sprecher beschreibt die Unfallstelle als "Trümmerbild".

Die Arbeiten an der Unfallstelle dauern (Stand: 16:55 Uhr) noch an und ziehen sich voraussichtlich bis in die frühen Abendstunden. Die Staatsstraße 2220 bleibt zwischen Windsbach und Ismannsdorf solange noch gesperrt.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 05.07.2022 um 17.24 Uhr aktualisiert.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.