28°

Samstag, 24.08.2019

|

zum Thema

Rainer Erdel ist neuer Bürgermeister von Dietenhofen

In der Stichwahl gegen Rainer Pfeiffer durchgesetzt - 30.03.2014 19:42 Uhr

Das Ergebnis aus Dietenhofen. © Screenshot


Pfeiffer kam auf 37,03 Prozent der Stimmen. Amtsinhaber Heinz Henninger war bei der aktuellen Kommunalwahl nicht angetreten.

Rainer Erdel von der Wählergruppe der Ortsteile Dietenhofens bekam im ersten Wahlgang am 16. März 49,78 Prozent der Stimmen (1376 Stimmen) - und verfehlte die Mehrheit damit knapp. Sein Herausforderer in der Stichwahl Rainer Pfeiffer von der Parteilosen Wählergemeinschaft kam am 16. März auf 26,63 Prozent (736 Stimmen).

Zur Wahl hatten sich zudem aufstellen lassen:

Hans-Jürgen Stürmer (CSU/FB). Er bekam 19,57 Prozent (541 Stimmen) sowie Jörg Weghorn (SPD). Für ihn votierten 4,02 Prozent (111 Stimmen).

In unserem nordbayern.de-Wahl-Special erfahren Sie alles über Ihre Bürgermeister- und Landtagskandidaten in Ihrer Region. Zudem halten wir Sie auf dieser Seite vor, während und nach der Wahl am 16. März immer auf dem aktuellen Stand.

  

psz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Dietenhofen