16°

Dienstag, 15.10.2019

|

Raub am Martin-Luther-Platz: Polizei sucht Täter in rotem Jogginganzug

27-Jähriger wurde im Gesicht verletzt - Opfer war betrunken - 15.09.2019 17:07 Uhr

Als sich die beiden Gruppen gegen 3.45 Uhr morgens am Martin-Luther-Platz auf Höhe der Rosenstraße begegneten, sprach ein Mann eine junge Frau an, die mit einer anderen Gruppe unterwegs war. Daraus entwickelte sich ein Streit, der in einer Schlägerei endete, heißt es im Polizeibericht. Dabei soll dem 27-Jährigen die Geldbörse geraubt worden sein.

Bis zum Eintreffen der Polizei waren die drei unbekannten Männer bereits geflüchtet. Nur von einem Täter liegt eine Beschreibung vor: Der Mann soll nordafrikanisches Aussehen haben, bekleidet war er mit einem roten Jogginganzug.

Das alkoholisierte Opfer erlitt durch die Schläge Gesichtsverletzungen. Es folgte eine ärztliche Behandlung. Beamte der Polizeiinspektion Ansbach sicherten am Tatort Spuren. Die weitergehenden Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Zeugen, die Hinweise zur Identität der Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/21123333 in Verbindung zu setzen.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

evo

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach