Schuppen-Inhalt brannte in Oberschönbronn bei Ansbach

26.12.2016, 18:32 Uhr
Die Feuerwehr konnte bei dem Brand Schlimmeres verhindern.

Die Feuerwehr konnte bei dem Brand Schlimmeres verhindern. © NEWS5 / Frohna

Der Brand war am Nachmittag in einem Anbauschuppen eines Gebäudekomplexes in Oberschönbronn im Landkreis Ansbach ausgebrochen. Die fünf Bewohner bemerkten gegen 13.45 Uhr, dass Rauch aus dem Schuppen kam und alaermierten die Feuerwehr.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften konnten das Feuer schnell löschen, der Schuppen blieb erhalten, das Feuer griff nicht auf das nebenliegende Wohnhaus und die Scheune über. Im Schuppen befindet sich der Pufferspeicher der Heizung, außerdem lagert dort Holz. Die Brandursache ist noch unklar. Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf mehrere tausend Euro.