-2°

Sonntag, 29.11.2020

|

Zahlreiche Knochenbrüche: Bus erfasst Fußgänger in Ansbach

Fahrer übersah Passanten offenbar beim Abbiegen - 23.10.2020 17:44 Uhr

Laut Polizei war der Bus gegen 13.45 Uhr neben dem Ansbacher Hofgarten von der Bischof-Meiser-Straße aus auf die Promenade abgebogen. Dabei erfasste er den 30-Jährigen und schleuderte ihn zu Boden.

Der Mann erlitt mehrere Knochenbrüche und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ob es sich bei dem Bus um einen Linienbus oder einen privaten Reisebus handelt, konnte die Polizei am Freitag noch nicht sagen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jru

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach