Sonntag, 15.12.2019

|

Auto schleudert auf A73 in Betonwand: Frau stirbt

Drei weitere Insassen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht - 04.11.2019 07:37 Uhr

Es war etwa gegen 23.15 Uhr, als der mit vier Personen besetzte Ford auf der A73 kurz vor der Ausfahrt Zapfendorf in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto kollidierte mit der Leitplanke und schleuderte anschließend gegen eine Betonwand.

Der 19-jährige Fahrer und seine drei Mitfahrerinnen erlitten schwere Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Eine 32-Jährige erlag noch in der Nacht ihren schweren Verletzungen, so die Polizei. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Zapfendorf