14°

Dienstag, 15.10.2019

|

2,3 Promille: Betrunkener schlägt Scheibe von Eisdiele ein

Im Anschluss ging der 22-Jährige auf die Polizei los - 21.09.2019 14:14 Uhr

Gegen 21.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie der junge Mann die Scheibe der Eisdiele in der Wunderburg einschlug und beschädigte. Dabei zog er sich eine stark blutende Wunde zu.

Eine Streife der Polizei konnte den 22-Jährigen samt seiner Begleitung kurze Zeit später in Tatortnähe aufgreifen. Der Betrunkene zeigte sich allerdings wenig kooperativ. Er ging auf die Beamten los, beleidigte diese und leistete Widerstand. Die Polizisten nahmen den Mann daraufhin fest. Er musste seinen Rausch (2,3 Promille) in der Ausnüchterungszelle ausschlafen. Die Polizisten blieben unverletzt.

Den 22-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu wenden.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

evo

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg