Samstag, 18.01.2020

|

Bamberger Polizei ertappt Weihnachtsbaum-Diebe

Die flüchtigen Täter wurden nach Verfolgung gefasst - 06.12.2019 16:46 Uhr

Die Polizei wurde gegen 2.45 Uhr am Freitagmorgen auf zwei junge Männer aufmerksam, die einen Weihnachtsbaum hinter sich her zogen. Als die Beiden die Streife sahen, nahmen sie reißaus und flüchteten Richtung Josephstraße. Dort konnte ein 26-Jähriger gestellt werden, als er versuchte, ein Metalltor zu übersteigen. Er scheiterte allerdings und bekam die gusseisernen Spitzen des Tors schmerzhaft zu spüren: Die Verletzungen an der Hand, die er sich dabei zuzog, mussten im Krankenhaus behandelt werden. Sein 25-jähriger Begleiter konnte bei einem Kumpel von einer anderen Streife festgenommen werden. Der Baum wurde wieder zu seinem ursprünglichen Platz zurückgebracht und steht jetzt wieder auf dem Weihnachtsmarkt am Maxplatz.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg