Freitag, 29.05.2020

|

Brand in Bamberg: Mieter macht sich über Feuerwehr lustig

Grabkerzen hatten Feuer entfacht - 27.03.2020 11:17 Uhr

Weil der Mieter die Wohnungstür nicht öffnete, verschaffte sich die Feuerwehr per Drehleiter Zutritt zum betroffenen Fenster. © NEWS5


Polizei und Feuerwehr wurden am frühen Freitagmorgen gegen 2 Uhr über einen Feuerschein in einer Wohnung in der Oberen Sandstraße informiert. Vor Ort öffnete den Einsatzkräften allerdings niemand die Tür, weshalb die Feuerwehr mit der Drehleiter zum betroffenen Fenster gelangte und dieses einschlug.

Wie sich herausstellte, hatten mehrere Grablichter am Gehäuse Feuer gefangen und dadurch den Fensterrahmen und den Putz beschädigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Der Mieter der Wohnung machte sich über den Einsatz der Feuerwehr lustig und sah seinen Fehler nicht ein. Ihn erwartet eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg