17°

Dienstag, 25.06.2019

|

Bauarbeiten an A73: Zweimonatige Teilsperrung am Zollhaus

Autofahrer in Richtung Feucht/München werden umgeleitet - 25.05.2019 15:50 Uhr

Ab Montag, den 27. Mai, beginnen die Umbauarbeiten an der Anschlussstelle Nürnberg-Zollhaus. Während der etwa zweimonatigen Bauarbeiten kann die Autobahnauffahrt in Richtung Feucht/München stadteinwärts nicht mehr befahren werden. Das Linksabbiegen auf die A73 ist von Kornburg kommend nicht mehr gestattet, da aufgrund von Platzmangel keine Linksabbiegespur eingerichtet werden kann. Die Verkehrsteilnehmer werden über die Anschlussstelle "Königshof" umgeleitet. Mit dem Umbau der Verkehrsführung soll Platz für den Ausbau der Münchener Straße geschaffen werden.

Bilderstrecke zum Thema

Was lange währt: Wie der Frankenschnellweg zur A73 wurde

Die allerersten Überlegungen für den Bau des Frankenschnellwegs reichen zurück bis Anfang der 1920er Jahre. Doch bis die Autobahn 73 zwischen Suhl und Nürnberg durchgängig befahrbar war, sollte es noch über 80 Jahre dauern - auch, weil der Weiterbau durch Proteste und Klagen immer wieder ins Stocken geriet.


 

amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg