Montag, 06.04.2020

|

zum Thema

Corona-Aus für Veranstaltungen: Unsere Freizeit-Alternativen

Wir haben einige Tipps für Beschäftigungen zuhause zusammengesucht - 11.03.2020 16:14 Uhr

Kaum jemand blieb von der Entscheidung unbetroffen: Am Dienstag verkündete Ministerpräsident Markus Söder, dass bis zum 19. April alle Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern abgesagt werden. Auch Events mit weniger Teilnehmern müssen vorher geprüft und abgesegnet werden. Damit fallen in Franken zahlreiche Veranstaltungen zumindest vorerst aus.


Coronavirus: Diese Groß-Events in Franken fallen aus


Wir haben einige Alternativen zusammengetragen, mit denen Sie sich prima die Zeit vertreiben können - entweder direkt zuhause oder draußen im Freien.

Bilderstrecke zum Thema

Aus für Großveranstaltungen: Das alles können Sie zuhause machen

Bis zum 19. April sind alle Großveranstaltungen im Freistaat ohne Ausnahme untersagt. Wir haben einige Alternativen zusammengetragen, wie sie dennoch etwas mit ihrer Freizeit anfangen können.


mch

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Fürth, Erlangen