18°

Montag, 19.08.2019

|

Einbrecher in St. Johannis auf frischer Tat ertappt

30-Jähriger brach in Firma ein, Anwohner bemerkte flackerndes Licht - 03.07.2019 09:48 Uhr

Ein Anwohner bemerkte am Montag gegen 22.50 Uhr das flackernde Licht einer Taschenlampe im Gebäude der Firma. Der Zeuge rief sofort bei der Polizei an. Mehrer Streifen rückten dann zu dem Haus aus, die Beamten durchsuchten das Objekt - und stießen auf dem Flur der Firma auf den Täter. Der Mann setzte sofort zur Flucht an, die Streifen schnitten ihm aber den Weg ab und nahmen ihn fest. Bei sich hatte der 30-Jährige diverses Diebesgut.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken nahm den Tatort unter die Lupe und sicherte Spuren. Die Kripo Nürnberg übernahm die Ermittlungen und prüft jetzt, ob der Tatverdächtige für weitere Einbrüche infrage kommt. Der 30-Jährige räumte die Tat ein und wird einem Ermittlungsrichter vorgeführt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: St Johannis