Alarm im Altenheim: Erlanger Senioren wegen Feuer evakuiert

27.11.2014, 20:26 Uhr
Aufruhr im Seniorenwohnzentrum: Ein Zimmer brannte aus.

Aufruhr im Seniorenwohnzentrum: Ein Zimmer brannte aus. © Klaus-Dieter Schreiter

Das Feuer griff schon auf den Flur sowie über die Hausfassade auf das zweite Stockwerk über. Das Pflegepersonal des Wohnzentrums am Röthelheimpark räumte den betroffenen Gebäudeteil. Die Feuerwehr war mit Atemschutzgeräten im Einsatz und konnte das Feuer schließlich unter Kontrolle bringen und löschen.

Durch den Rauch wurden umliegende Teile des Flurs in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem waren umfangreiche Belüftungsmaßnahmen nötig. Nach den Löscharbeiten suchten die Einsatzkräfte mit Wärmebildkameras nach Glutnestern.

Zwei Personen wurden leicht verletzt, sie wurden von Notarzt und Rettungsdienst versorgt. 35 Bewohner des Seniorenheims mussten vorübergehend in anderen Gebäudeteilen untergebracht werden.