Mittwoch, 23.10.2019

|

"Blick auf Freundin": Junge Männer prügeln sich in Erlanger Innenstadt

Betrunkener 21-Jähriger fühlte sich von 23-Jährigen provoziert - 13.04.2019 15:16 Uhr

Gegen 3.30 Uhr kam es vor einer Gaststätte in der Innenstadt zu der Prügelei. Die Ursache war laut Zeugen, dass ein 23-Jähriger einen "kurzen Blick im Vorbeilaufen" auf die Freundin eines 21-Jährigen warf.

Der 21-Jährige fühlte sich nach erheblichem Alkoholkonsum provoziert und stieß den 23-Jährigen zu Boden. Als der sich zur Wehr setzte und auf sein Gegenüber einschlug, stellte sich die Freundin dazwischen.

Sie wurde zur Seite gestoßen, stürzte gegen die Bestuhlung und verletzte sich leicht an der Hand. Zur Beruhigung des Geschehens mussten drei Streifen anrücken, die die Beteiligten voneinander trennten. 

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

 

 

lvm E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen