Brandneue Technik, alter Schutt: Brücke an A3 wird abgerissen

24.3.2019, 09:40 Uhr
Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
1 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
2 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
3 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
4 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
5 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
6 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
7 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
8 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
9 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
10 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
11 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
12 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
13 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
14 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
15 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
16 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
17 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
18 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
19 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
20 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
21 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
22 / 23

© Torsten Hanspach

Die Premiere des Brücken-Killers - neue Abrisstechnik am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen erstmalig im Einsatz...Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde...Ein harter Brocken sei sie, sagen Autobahndirektion und Bauleitung, und meinen die Autobahnbrücke der A73 über die A3 am Kreuz Fürth/Erlangen. Die über vierzig Jahre alte Konstruktion aus Spannbeton ist marode und musste zuletzt jährlich auf Risse untersucht werden. .In zwei Nachtschichten wurde am Wochenende zunächst der erste Teil der Richtungsfahrbahn nach Bamberg entfernt. .
23 / 23

© Torsten Hanspach