10°

Montag, 01.06.2020

|

Buckenhof: Betrunkene Seniorin richtet hohen Schaden in Tiefgarage an

Erst Fahrräder umgefahren, dann einen Porsche touchiert - 18.04.2020 11:17 Uhr

Freitagnachmittag gegen 15 Uhr verständigte ein Mann die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie eine ältere Dame mit ihrem Pkw in der Tiefgarage einer Wohnanlage eine Spur der Verwüstung hinterlassen hatte.

Die 74-jährige Frau versuchte rückwärts auszuparken und fuhr dabei unter anderem auf mehrere Fahrräder, die dort geparkt waren. Zudem schob sie einen Fahrradanhänger auf einen weiteren Pkw. Beim Losfahren touchierte sie dann auch noch einen Porsche, ehe sie schließlich gegen eine Säule fuhr.

Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei etwa 10.000 Euro. Die Beamten
trafen die Fahrerin zu Hause an. Ein Alkomattest ergab einen Wert von über 3 Promille. In der Dienststelle wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Dame musste ihren Führerschein abgeben.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jas

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Buckenhof