Samstag, 22.02.2020

|

Der Stuhlgang in Erlangen voll im Zeitgeist

Kuriose Sachbeschädigung eines Kunstwerks in "Kreuz+Quer"-Ausstellung - 06.03.2018 09:30 Uhr

Das Werk „Zeitgeist, 250 Blatt, 4-lagig“ noch im Originalzustand. © Elisabeth Hochleitner


Die derzeit laufende Ausstellung beschäftigt sich mit der Frage, wie Neues – in der Gesellschaft, in der Kunst, in der Natur – entsteht. Sie nimmt den Besucher mit hinein in Neuschöpfungen und Schaffensprozesse aus dem Blick von Künstlern aus der Region.

Ausgerechnet der "Zeitgeist" wurde nun unlängst entwendet. Die Herzogenauracher Künstlerin Elisabeth Hochleitner hatte ihr Kunstwerk im Rahmen der Ausstellung gezeigt. Es ist eine große Rolle Zeitungspapier, aufgerollt wie eine überdimensionierte Rolle Toilettenpapier.

Die restaurierte Neugestaltung zeigt sich farbenfroh. © Elisabeth Hochleitner


Diese Rolle, mit Börsenkursen und Tagesnachrichten, war beschriftet mit den Worten "Zeitgeist 250 Blatt vierlagig". Passend dazu war das Kunstwerk vor dem Zugang zu den Toiletten aufgestellt.

Dann passierte Folgendes: Ein(e) Besucher(in) einer externen Veranstaltung hatte diese Inszenierung wohl als Aufforderung verstanden und nahm sich das beschriftete erste Blatt einfach mit.

Freiwillige Zahlung

Weder die Versicherung der externen Mieter noch diejenige des "Kreuz+Quer" tragen die Beschädigung an Kunstwerken. Die Künstlerin und die Mieter des Abends, an dem sich der Schaden scheinbar zugetragen hat, konnten sich auf eine freiwillige Zahlung von 150 Euro zur Restaurierung und als Entschädigung einigen.

Die Partner der Ausstellung ("Kreuz+Quer", BildungEvangelisch, Kunstverein Erlangen, Galerie im Treppenhaus, Gedok Franken und Erlanger Fotoamateure) zeigten sich erfreut über die gute Lösung.

Der "Zeitgeist" wurde inzwischen wieder instandgesetzt.

Übrigens: Wer sich für den "Zeitgeist" interessiert – das Kunstwerk ist käuflich zu erwerben, für 590 Euro.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo. und Mi. 9.30 bis 14 Uhr, Di. und Do. 9.30 bis 18 Uhr.

www.bildungevangelisch.de

Mauer/en

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen