Asphaltierungsarbeiten 

Eine Woche lang: Tangente am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen teilweise gesperrt

23.7.2021, 09:39 Uhr
Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen kommt es für eine Woche lang zu Sperrungen. 

Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen kommt es für eine Woche lang zu Sperrungen.  © NN

Vom Donnerstag, den 22. Juli, ab etwa 5 Uhr bis zum Donnerstag, den 29. Juli, um etwa 6 Uhr finden auf der A3 in Richtung Regensburg umfangreiche Asphaltierungsarbeiten statt, wie die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes mitteilt.

Aufgrund der Bauarbeiten ist die Sperrung von Teilen der A3 und Teilen des Kreuzes Fürth/Erlangen der A3/A73 notwendig. Die Nebenfahrbahn der A3 in Richtung Regensburg ist gesperrt. Zusätzlich sind innerhalb des Kreuzes die Tangenten der Fahrrichtungen Würzburg-Fürth sowie Würzburg-Bamberg nicht befahrbar.

Bitte um erhöhte Aufmerksamkeit

Die Umleitungen erfolgen über die Anschlussstelle Erlangen-Tennenlohe. Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

10 Kommentare