11°

Donnerstag, 13.05.2021

|

Erlangen: Ausschüsse verlegen Tagungsort

Mit wenigen Ausnahmen tagen jetzt auch die allermeisten Fachausschüsse in der Heinrich-Lades-Halle - 23.04.2021 12:30 Uhr

In Zeiten von Corona tagt der Erlanger Stadtrat und seit kurzem auch die Fachausschüsse in reduzierter Zahl in der Ladeshalle.

22.04.2021


Darüber hinaus erhalten die Stadtratsmitglieder vorab Selbsttests. Diese werden bereits seit Anfang April ausgegeben. "Es werden jedoch keine freiwilligen oder verpflichtenden Schnelltests vor den Sitzungen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchgeführt", heißt es auf Anfrage unserer Zeitung aus dem Rathaus.

"Sehr problematisch"

Der Entscheidung vorangegangen war eine Initiative des Stadtrats Martin Hundhausen. Das Mitglied der Klimaliste Erlangen hatte schon vor einiger Zeit in einem Schreiben an den Vorsitzenden des Bau- und Werkausschusses (BWA), Matthias Thurek, moniert, dass die Sitzungen im Ratssaal stattfinden sollen. Hundhausen wörtlich: "Ich halte das angesichts der gegenwärtigen Corona-Lage für sehr problematisch."

Der Stadtrat der Klimaliste schlug deshalb vor, in die Heinrich-Lades-Halle zu gehen. Was aber mit dem Verweis, dass die Hygiene-Bedingungen bei Tagungen im Ratssaal ausreichend seien, damals abgelehnt wurde. 

Bilderstrecke zum Thema

Über den Dächern von Erlangen

Unser Fotograf hat mit seiner Kamera-Ausrüstung den Turm der Hugenottenkirche erklommen. Das Resultat: Ungewöhnliche Fotos von Erlangen.


Konzept nicht mehr angemessen

Das Hygienekonzept sei angesichts der viel ansteckenderen Corona-Variante B.1.1.7 (der sogenannten britischen Variante) nicht mehr angemessend, so Hundhausen in seinem erneuten Vorstoß. 

Bilderstrecke zum Thema

Sonne pur: So geht Frühling in Erlangen

Darauf haben wir gewartet: Nachdem gerade mal vor zwei Wochen der Winter noch einmal so richtig gezeigt hat, was er kann, sind Kälte und Schnee vergessen.


Außerdem kritisierte er die Abstände im Ratssaal. Sie sein viel zu gering. Das Konzept ist daher zu überarbeiten. Darüber hinaus sei es geboten, die Ausschusssitzung in die Ladeshalle zu verlegen. Was mittlerweile der Fall ist, denn der nächste BAW wird in der Heinrich-Lades-Halle tagen.

Der Stadtrat trifft sich bereits seit mehr als einem Jahr in der Festhalle, wo die Sitzungen des Gesamtgremiums allerdings mit einer reduzierten Zahl an Stadträten stattfindet, um mögliche Infektionen auszuschließen.

en

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen