-1°

Mittwoch, 11.12.2019

|

Erlangen: Bierfass zerschmettert

Vor einer Bar am katholischen Kirchenplatz "entsorgt" - 17.11.2019 14:09 Uhr

Erst als die Polizei ihn dazu aufforderte, entsorgte der Jugendliche das Bierfass ordnungsgemäß. © dpa


Keine Verwendung mehr für sein Fünf-Liter-Bierfass hatte ein 16-Jähriger aus dem Landkreis, als er am Samstagabend mit einer 15-köpfigen Gruppe in Erlangen unterwegs war.

Als die Gruppe am katholischen Kirchenplatz eine Bar betreten wollte und nicht wusste, wohin mit dem mitgeführten Bierfass, "entsorgte" er dieses kurzerhand auf der Straße. Er warf es dort zu Boden, sodass es in seine Einzelteile zersprang.

Erst als eine Streife der Erlanger Polizei hinzukam und den jungen Mann eindringlich aufforderte, das Fass ordnungsgemäß zu entfernen, bequemte er sich hinaus und beseitigte seinen Unrat.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit und höchstwahrscheinlich ein empfindliches Bußgeld.

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen